moked/מוקד

il portale dell'ebraismo italiano

Category: Culture

Leone Efrati, die Geschichte eines Boxers

Von Adam Smulevich
„La piuma del ghetto” (Die Feder des Ghettos) ist ein Buch, das man verschlingt. Dies erscheint beim Gallucci Verlag und ist das letzte Werk von Antonello Capurso. Er ist ein Journalist, Schriftsteller und Bühnenautor, der viele Streifzüge …

“My aunt Rita Levi-Montalcini, artist of science”

By Daniel Reichel

A patient reading of hundreds of letters that Ri – this was Rita Levi-Montalcini’s nickname as a child – sent to her family. In particular the correspondence with her father Adamo, an engineer who moved from Turin …

1938, Architektur holt die Erinnerung zurück

„Was bleibt noch von der Arbeit und der Erinnerung an die jüdischen Architekten, die während des 20-jährigen Faschismus in Italien tätig waren und später aus den Registern gestrichen oder suspendiert wurden? Wie können wir die Erinnerung an die Fachleute wiederherstellen, …

Syracuse, un mikvé singulier pour la ville

À Syracuse, il existe un mikvé – bain rituel juif – qui est reconnu comme tel par l’Union des Communautés Juives Italiennes et qui fait désormais partie d’un itinéraire culturel européen. Il y a plus de trente ans, il a …

“Boris Pahor, a testimony aware of his role”

The life and work of Boris Pahor, the Slovene novelist from Trieste who recently passed at 108, who survived the Nazi deportation and became one of the most important testimonies of the tragedies of the 20th century, was presented last …